Feedback

"ich" :) picture by Claudia Wycisk
"ich" :) picture by Claudia Wycisk

Es ist schön, gelegentlich Feedback zu erhalten.

Nicht nur von den wundervollen Menschen, die ich bereits vor der Kamera hatte und die überglücklich mit den Ergebnissen waren, die sie von mir bekamen ... nein, auch von Kollegen ist es schön, gelegentlich eine Resonanz zu erhalten. Und ich denke, das geht jedem so ;)

In diesem Fall bekam ich eine wundervolle Mail von einer vielleicht zukünftigen Kollegin, die meinen persönlichen Jahresrückblick durchgelesen hat.

 

Julia schrieb

"Hallo Nicole,

Deine Neujahrsansprache hat mir wahnsinnig gut gefallen, echt einfach klasse. Sie hat mich berührt, denn ich stehe jetzt da, wo du vor einem Jahr standest. Ich habe wahnsinnigen Respekt vor dem Schritt der Selbstständigkeit, vor allem da ich alleinerziehend bin. Aber ich kann nicht anders ... ich muss es wenigsten wagen, diesen Sprung.

Ich wünsche dir in 2014 weiter soviel Erfolg wie in deinem ersten Jahr und ein bisschen mehr! :)

Alles liebe Julia"

 

Ich schrieb Julia daraufhin eine lange und ausführliche Mail ... es hat mich so sehr gefreut, dass meine Worte, wenn sie auch teilweise nachdenklich waren, jemandem auch ein Stück Motivation geben. Oder aber vielleicht auch grade deswegen?

 

Aber ich riet ihr, dies nicht unbedacht anzugehen, denn ebenso wie bei einer Hochzeit "drum prüfe wer sich ewig bindet", sollte dieser Schritt wohl überlegt sein.

 

Ich nahm durchaus professionelle Hilfe in Anspruch, liess mich beraten. Nein, das Arbeitsamt ist keine grossartige Hilfe, zumindest war es das bei mir nicht, doch es gibt gezielt Coaches, die sich mit Existenzgründung beschäftigen.

 

Hier war ich bei Gründungsberatern, erstellte mir einen Businessplan, kalkulierte einen Finanzplan ... viel Papierkram im Vorfeld der bei An- und Ummeldungen beachtet werden muss.

Wie stelle ich mir meine Kunden vor, wo und wie finde ich diese? Kundenansprache? Marketing ... Gewerbeanmeldung, Steuern, hach ja, das liebe Finanzamt!

 

Nun habe ich das gröbste hinter mir, jetzt muss es einfach laufen ;) aber ausgelernt habe ich dabei trotzdem noch nicht. Werde auch weiterhin Seminare und Fortbildungen für den Weg der Selbständigkeit besuchen.

So bin ich zum Beispiel am 09.Februar2014 bei Michael Omori und besuche das Photo Business Bootcamp!

Bin schon ganz gespannt erlerntes zu vertiefen, zu erneuern und noch vieles mehr zu erfahren.

 

Gerne halte ich euch up to date!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Volker Lange (Samstag, 11 Januar 2014 19:01)

    Super alles ganz tolle Fotos…… viel Erfolg
    viele Grüße von Sylt

  • #2

    bokehbar (Samstag, 11 Januar 2014 19:22)

    Danke, Volker :) Grüsse zurück an Deutschlands schönste Insel und meine grosse Liebe, die Nordsee :)